Was ist VäterCoaching?

VäterCoaching entstand aus meiner eigenen Erfahrung als werdender Vater. Ich stellte fest, dass es kaum Angebote gibt, die sich an (werdende) Väter richten und noch weniger Angebote, die eine Hilfestellung bei der Übernahme einer Vaterrolle liefern. Und das, obwohl sich mit der Geburt eines Kindes viele Fragen und große Veränderungen ergeben.

 

Genau hier setzt das Vätercoaching an.

 

Ich möchte dir nicht erzählen, wie du mit deinem Kind umgehen sollst und auch keine Ratschläge geben, wie du deine Vaterrolle zu definieren hast. Aber ich möchte als Ansprechpartner dienen und dir mit Coachingelementen dabei helfen, die kleinen und großen Fragen rund ums Vatersein selber für dich zu klären.

Ich bin überzeugt, dass du mit einem VäterCoaching anders mit schwierigen Situationen während und nach der Schwangerschaft umgehen kannst und eine Entlastung findest, die dir hilft, dich gut auf deine Vaterrolle zu konzetrieren.

Und wie muss ich mir das vorstellen?

Eine Sitzung VäterCoaching dauert bis zu zwei Stunden. Aufgrund der meist sehr klar umrissenen Fragestellung und da das Thema bereits eingegrenzt ist, reicht in vielen Fällen eine Sitzung aus. Sollte weiterer Gesprächsbedarf bestehen oder mehrere Fragen aufkommen, so können natürlich auch weitere Sizungen geplant werden.

 

Während der Sitzung hast du dann die Möglichkeit vertraulich und von Mann zu Mann deine Frage(n) zu klären. Ich helfe dir dabei ein besseres Verständnis deiner Situation zu erlangen und daraus Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln. Du entscheidest letzlich worüber wir sprechen und welchen Weg du gehen möchtest.

 

So ziemlich alle Fragen rund um das Thema Schwangerschaft, Geburt und Vaterschaft können besprochen werden. Fragen können zum Beispiel sein:

 

  • Kann ich meiner neuen Rolle gerecht werden?
  • Wie schaffe ich es Beruf und Familie zu vereinen?
  • Wie gehe ich mit den Veränderungen meiner Partnerin während der Schwangerschaft um?
  • Wie verhalte ich mich im Kreißsaal und kann ich das überhaupt?
  • Wie gehe ich damit um, dass das Kind gerade in den ersten Lebensmonaten stärker auf die Mutter angewiesen ist und ich auch einen aktiven Beitrag leisten möchte?
  • Was kann ich tun, damit wir nicht nur Eltern, sondern auch noch ein Paar sind?

Im VäterCoaching erhältst du auf diese Fragen keine Standardantworten, sondern entwickelst dein eigenes Vorgehen, welches sich an deiner konkreten Situation orientiert.

 

Auf Anfrage kann das VäterCoaching auch per Telefon oder Skype durchgeführt werden.

Kosten

Das VäterCoaching kostet 80€ für eine zwei-stündige Sitzung. Bei Bedarf sind natürlich weitere Sitzungen möglich. Dies würden wir jeweils in der Sitzung besprechen.

Ihr findet mich auch auf facebook:

Der VäterCoach / Baumschulenweg 24 / 37083 Göttingen

E-Mail: jan(at)der-vaetercoach.de / Tel.: 0551-29219481 / Mobil: 01520-4365707

www.der-vaetercoach.de ist ein Projekt von:

 

SichtWeise - Büro für Umdenken und Konfliktmanagement

www.sichtweise-goettingen.de